Direkt zur Hauptnavigation springen

Leit- und Sicherungstechnik

Die Bearbeitung von Fragestellungen der betrieblichen Infrastrukturplanung geht eng einher mit der verwendeten Leit- und Sicherungstechnik (LST). Oftmals lässt sich bereits durch eine Anpassung dieser eine Erhöhung der Sicherheit oder der Leistungsfähigkeit erzielen, ohne weitere kostenintensive Ausbaumaßnahmen vorzusehen.

Durch unsere Tätigkeiten in den vergangenen Jahren konnten wir insbesondere in den Bereichen ETCS und Indusi/PZB umfangreiches Know-How gewinnen und in verschiedenen Projekten einsetzen. Unser Spezialwissen über die kapazitiven Auswirkungen von ETCS findet in verschiedenen richtungsweisenden Studien Anwendung.

Wir bieten folgende Leistungen

  • Systemkonfiguration
  • Untersuchung der Wechselwirkungen von Leit- und Sicherungstechnik und Betrieb
  • Migrationsstrategien / Parallelbetrieb