Direkt zur Hauptnavigation springen

Development

Drei Software-Produkte, welche sich gegenseitig ergänzen, werden kontinuierlich erweitert und gepflegt. Neben ihrem Einsatz im Tagesgeschäft verschiedener Infrastrukturbetreiber und Kunden dienen diese auch zur Unterstützung der eigenen Projektarbeit. Auf diese Weise ist eine andauernde Innovation und Weiterentwicklung sichergestellt.

LUKS

Seit 2005 ist das für Strecken und Knoten gleichermaßen einsetzbare Software-Paket LUKS (Leistungs-Untersuchungen für Knoten und Strecken) im Auftrag der DB Netz AG in Entwicklung. Im Jahr 2011 kam Infrabel als zweiter Infrastrukturbetreiber hinzu, um LUKS als Standardwerkzeug zur Simulation zu nutzen. [mehr]

OnTime

Die Bewertung eines Fahrplans im Hinblick auf die zu erwartende Betriebsqualität ist heute noch überwiegend die Domäne kleinräumiger Simulationen oder großräumiger Ratespiele. Eine fundierte Pünktlichkeitsprognose ist aber Voraussetzung für eine Verbesserung des Bahn-Angebots und dient der Entscheidungsfindung bei Vergleich und Bewertung von Fahrplanvarianten. Diesen Anwendungzweck erfüllt OnTime, eine gemeinsam mit trafIT solutions im Auftrag von SBB und Infrabel entwickeltes Stabilitätsmodell. [mehr]

OpenTimeTable (OTT)

Open TimeTable ermöglicht vielfältige Darstellungen von Betriebsdaten sowie die Berechnung korrespondierender Kennzahlen. Mittels statistischer Analysen gelingt es, Rückschlüsse auf Verbesserungspotentiale des Fahrplans zu ziehen. [mehr]

Tools_ueber_Fahrplaene_DE__20130626-2_tb