Direkt zur Hauptnavigation springen

Gleich viermal ETCS

In 2017 wurde die VIA Consulting & Development GmbH gleich mit vier großen Mandaten im Kontext ETCS betraut:

  • Grundlagenermittlung für die deutsche ETCS-Migrationsstrategie (Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur; Arbeitsgemeinschaft mit EBP Schweiz AG, R+R Burger AG, Uni Passau, RWTH Aachen)
  • Betriebliche Untersuchungen für die ETCS Level 1 Ausrüstung auf der Redline in Bangkok (Mitsubishi Heavy Industries; Arbeitsgemeinschaft mit TÜV SÜD Rail Japan)
  • Machbarkeitsstudie “ETCS auf der S-Bahn Stuttgart” (für DB Netz AG, Verband Region Stuttgart, Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg; Arbeitsgemeinschaft mit WSP, NEXTRAIL und QUATTRON)
  • Nachweis der betrieblichen Tauglichkeit der angestrebten ETCS Level 2 Ausrüstung auf zahlreichen Strecken in Norwegen (für Bane NOR)

ETCS_supervision_principles__20171017-1_tb