Fachbeitrag zur Dimensionierung der Weichenstromversorgung

Über den von Philipp Scherer, Simon Schotten und Dr. Thorsten Büker entwickelten Algorithmus zur Dimensionierung der Weichenstromversorgung informiert der Artikel „Ermittlung betrieblicher Anforderungen an die Weichenstromversorgung“ in der Ausgabe 05/22 der Fachzeitschrift ETR (Eisenbahntechnische Rundschau).

Mit einem differenzierten Blick erläutern die Autoren Anwendungsvoraussetzungen und -beispiele der vorgestellten Methodik und erklären anhand unterschiedlicher Szenarien, wie eine Überlastung der Stromversorgung zugunsten des Betriebsgeschehens zu verhindern ist. Ihre Darstellung macht deutlich, dass der Untersuchung zur Anlagenleistungsfähigkeit von Bahnbereichen ein wesentlicher Nutzen zuzuweisen ist, welcher gerade im Hinblick auf zukünftige Leistungsanforderungen eines digitalen Bahnbetriebs an Bedeutung gewinnen wird.

02. Juni 2022|News|
WordPress Appliance - Powered by TurnKey Linux