LaaS im Projekt Kazu Novum

LaaS (LUKS as a Service) ist eine serviceorientierte, offene Plattform für mikroskopische Dienste und Funktionalitäten, die auf dem bewährten und etablierten Tool LUKS (Leistungsuntersuchung Knoten und Strecken) aufsetzt und offene Nutzungsschnittstellen für eine Vielzahl von Anwendungen bereitstellt.

Im Rahmen der Arbeiten zum „Kapazitätsnutzungskonzepts 2024/KNK24“ bewährt sich die LaaS-Variante „MoD“ (Microscopie on Demand) in Kombination mit Viriato (SMA & Partner) im Praxiseinsatz. Kernaufgaben sind Fahrzeitberechnungen, Auswertung von Fahrbarkeiten und Evaluierung von makroskopischen Fahrplankonzepten sowie ein mikroskopisches, netzweites Routing und Trassenplanung.

Weitere Informationen:

  • Projekt Kazu Novum: Erste Informationsveranstaltung und Verkehrsbedarfsabfrage für 2024-2025 (link)
  • – LUKS as a Service (link)
03. September 2021|Allgemein, LUKS, News, Projekte|
WordPress Appliance - Powered by TurnKey Linux